Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Agari

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Agari am Sa Apr 11, 2009 10:50 pm

Agari

avatar
Herrscher der Unterwelt
Herrscher der Unterwelt
Unterweltbewohner

Name:
Agari

*Nachname: -

Alter:
20.000 Jahre

Rasse:
Teufel

Gruppe:
Unterweltbewohner

Beruf:
Herrscher der Unterwelt

Größe:
2m in seiner normalen Gestalt, 1.90m in seiner Menschen Gestalt

Aussehen:

Dies hier ist Agari´s Menschengestalt. Er hat orangene Augen, und weiße Haare. Seine dunklen Augenbrauen passen perfekt zu seinem bösen Gesicht. In seiner Menschengestalt trägt er eine rote Rüstung, mit schwarzen Handschuhen, und schwarzen Stiefeln. Sein Umhang, den er träg, ist ebenfalls dunkelrot. Über das alles trägt er meißt einen schwarzen Anzug, um nicht gleich erkannt zuwerden. Weiterhin trägt er einen silber glänzenden Gürtel, andem rechts eine Schwert-Scheide hängt, und links eine kleine Tasche für eine Pistole.

Über Agari´s echten Gestalt ist nicht viel bekannt, da er eigentlich immer in seiner Menschen Gestalt ist. Allerdings soll Agari´s Teufel Gestalt so wie ein 2 Meter großer Balrog aussehen.

Charaktereigenschaften:
- launisch
- Willenstark
- Befehlerisch
- Egoist

Vorlieben:
- Töten
- Quälen
- Befehle erteilen
- Gehorsamkeit

Abneigungen:
- Wiedersetzung
- Gott
- Gottes Kinder (Andere Lichtwesen)

Besonderheiten:
- Braucht nie etwas zu essen oder zu trinken
- Kann in der Sonne leben
- Macht über Schatten
- Kann nicht durch Silberkugeln sterben

Fähigkeiten:

- Agari kann Monster aus der Unterwelt beschwören, die den Gegner angreifen. Agari brauch jediglich seine zwei Hände in den Boden zu stampfen, dann kommen mehrere Monster aus dem Boden geschossen.

- Agari kann Schatten-Energie explodieren lassen, wenn er sie lange genug konzentriert und auf eine Stelle wirft. Jenachdem wieviel Energie eingesetzt wurde, kann entweder eine kleine, oder eine riesig große Explosion enstehen.

- Agari kann ein Schatten Schutzschild aufbauen, was vor allen Angriffen des Gegners schützt. Sollte dieses Schutzschild aber zulange geöffnet sein, kann der Energie-Verlust enorm sein.

- Da Agari im Feuer aufgewachsen ist, hat er gelernt, damit umzugehen. Daher kann er kleine Feuergeschosse aus dem Mund abfeuern.

- Agari kann eine menge Energie auf einem Körperteil konzentrieren, wodurch diese Stelle verdammt hart wird. Sollte Agari damit z.b auf dem Boden hauen, bricht die Erde im Umkreis ein.

- Agari kann wann er will, sich mit dieser Technik zurück in die Unterwelt teleportieren.

Geschichte:
Es geschah genau vor 20.000 Jahren. Gott empfang eine böse Energie, die sich langsam auf der Erde bildete. Daher reagierte er schnell, und verbannte diese Energie in einem Reich, das zu ihr passte: Die Unterwelt. Für Gott war es kein Problem, die Energie zu verbannen, immerhin gab es ihn schon seit Millionen von Jahren. Einige Jahre später bildete sich aus der bösen Energie ein Dämon, ein Teufel, das reine Böse. Dieser arbeitete an eine spezielle dunkle Energie, und erschuf schließlich die ersten Monster. Hunderte von Jahren arbeiteten sie an einer Spezies, und so wurden die Vampire, Dämonen, und Werwölfe erschaffen. Eine Einheit um die Menschenwelt zu erobern, reine Kille maschinen. Als sich die ersten Wesen an die Oberwelt begaben, wunderte sich Gott, warum diese böse Energie so schnell Monster entwickeln konnte. Aber Gott war auch nicht auf der Faulen haut liegen geblieben, er erschuf ebenfalls Gehilfen, sogenannte Engel. In den nächsten Jahren kamen dann noch weitere Rassen hinzu, wie Elben und Feen. Seit über 19.000 Jahren kämpfen nun die Mächte des Lichts gegen die Mächte des Bösens, und es ist immer noch keine Entscheidung gefallen. Allerdings gab es auch einige Probleme in den eigenen Reihen. Einige Unterweltbewohner sprangen von der bösen Linie ab, und wollten ein normales Leben in der Menschenwelt führen, jedoch alle starben. Bis jetzt gibt es noch einen Betrüger: Kira Yukai. Es war genau 577 Jahre her, als er geboren wurde. Agari erinnerte sich noch genau daran. Kira strebte schon immer nach Macht, bis er einmal in der Menschenwelt an einem Ort verbannt wurde. Als er viele Jahre später befreit wurde, schloss er sich den Menschen an, anstatt zurück zukommen. Auf ihm wartet noch eine gehörige Strafe, da er schon unmengen an Unterweltler getötet hat. Heutzutage betritt Agari auch selbst die Menschenwelt, um nach den Rechten zu sehen. Es heißt, niemand könne ihm etwas anhaben, außer Gott selbst.

Zweit Chara: Wenn ja von wem?? Shiro Kariudo

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten