Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Shige Abukara

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Shige Abukara am Sa Apr 11, 2009 3:09 pm

Shige Abukara

avatar
Linke Hand Gottes
Linke Hand Gottes
Himmelsbewohner

Name:
Shige

Nachname:
Abukara

Alter:
739

Rasse:
Verfluchter Engel

Gruppe:
Himmelsbewohner

Beruf:
Gründer und Mitglied der Organisation "Roseblood"

Größe:
1,79m

Aussehen:


Charaktereigenschaften:

Stärken:
# Waffenumgang
# Fluchmagie: Wind, Wasser
# Schnelligkeit
# Intelligenz
# Emotionslos

Schwächen:
# Stärke
# Furchtlos
# Fluchmagie: Feuer, Erde
# Beschwörungen

Vorlieben:
# Ruhe
# Frieden
# Gott
# Lesen
# Beobachten
# Kälte
# Vampire

Abneigungen:
# Wut/Hass
# Hitze
# Hohe lautstärke
# Dummheit
# Egoismus
# Unterweltbewohner (außer Vampire)

Besonderheiten:
# wurde verflucht
# Grüner von "Roseblood"

Fähigkeiten:
# Fluchmagie: Wind, Wasser
# Fliegen
# Waffenkampf

Geschichte:

Shige Abukara ist ein vor 739 Jahren geborener Engel der einer der stärksten ihrer art ist.
Die Eltern sind ihr völlig fremd wie vielen Engel aus dem himmel deswegen nicht weiter von Interesse. Sie war schon mit jungen jahren in der armee beigetreten und wollte sich beweisen. Ihr wille war es stark zu werden um Gott zu helfen doch sie fand am anfang kein anschluss.
Alle mieden sie weil sie anders reagierte und auch anders war.
Ihre ruhige und stille art hatte schon immer etwas geheimnisvolles und schauriges was viele der Engel nicht mochten doch auch ihre art zu sprechen oder die sicht der dinge von ihr waren von anderen artgenossen nur mit Kopfschütteln zu beschreiben.
Sie lernte durch das "meiden" ihre Emotionen verstecken zu können denn sie durfte leute die sie nicht mochten auf keinen fall ihre angst oder ihr hass gegenüber zeigen.
Vielleicht wurde sie deshalb ausgewählt um die Linke hand gottes zu werden.
viele jahrhunderte nachdem sie der Armee beitrat wurde sie endlich zur Hand gottes.
Ihre stärke mit den eltementen Wasser und Wind waren artemberaubend und ihre schnelligkeit und ihr umgang mit waffen waren ebenfalls zu achten.
Was ihr aber fehlte war die stärke doch dies war ihr nicht wichtig.
wenn sie auf den nahkampf traf ist sie mit schnelligkeit zu bekämpfen und nicht mit stärke.
Natürlich hat auch die hand gottes eine menge aufgaben welche z.B. verlangen auf die Erde zu gehen und dort zu helfen. Bei diesen Hilfeversuch wurde ihr im kampf gegen einen der stärksten hexer ein Fluch auf den hals gehetzt.
Der Fluch war eigentlich dafür da um sie zu einen dämon zu formen doch sie konnte ihn noch etwas abschwächen weswegen nur ihr aussehen und ihre fähigkeiten darunter litten und nicht wie geplant ihr geistiger verstand.
Als sie nach der mission zurückkehrte wusste Gott das dies ein vorteil für ihn zu sie seinkönnte.
Sie wird von Unterweltlern als genosse gesehen und die fähigkeiten richteten sich nun nurnoch gegen einen bestimmten.
Sie konnte nun soviele Tornados beschwören wie sie wollte es könnte nur ihr feind getroffen werden. Nicht anderes wird beschädigt oder attakiert.
Nun ist sie auf der erde und muss malwieder schauen wie der krieg gerade läuft.
Sie selbst ist nähmlcih nicht nur die linke hand gottes sondern auch noch gründer des Komitees "Roseblood".
Das komitee besteht aus unbekannt vielen Mitgliedern welche den Kampf um die erde als nebensächlich sehen.
Sie wollen die unterwelter aus die welt verbannen und mit den menschen ein friedliches leben führen.
So dass Menschen gleichgesetzt werden wie die Engel.
Und somit würde das leid der Menschen verschwinden und das Wohle was die engel den menschen wollen wäre da.

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten