Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Misaki Takahashi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Misaki Takahashi am Fr März 27, 2009 6:32 pm

Misaki Takahashi

avatar
Vampir-Hexer
Vampir-Hexer
Unterweltbewohner

Name:
Misaki

Nachname:
Takahashi

Alter:
18

Rasse:
Halb Hexer, Halb Vampir

Gruppe:
Unterweltbewohner

Beruf:
Schüler

Größe:
183 cm

Aussehen:


Charaktereigenschaften

Stärken:
* muss nur einmal pro Monat Blut trinken
* Schwarzmagie
* sieht aus wie ein Mensch
* ziemlich schnell
* seine Sinne
* kann auch am Tag raus

Schwächen:

* ist nicht sonderlich tark
* beschwörungsformeln
* süße Boys
* unsicherheit

Vorlieben:
* Boys/Männer
* Blut
* zaubern
* lesen
* Menschen
* Teddybären

Abneigungen:
* Gewalt
* Dämonen
* unruhe
* Lieblosigkeit

Besonderheiten:
Auch wenn er zur Armee der Unterwelt gehört ist er Friedliebend und ist eher der ruhige typ. Er nimmt niemanden Blut ab ohne vorher sicher zu sein das diese person es auch so will. Außerdem lebt er unter den menschen und hat sich den dämonen abgeschworen.

Fähigkeiten:
* lernt außerordentlich schnell Zauberfromeln
* kann Schwarzmagie anwenden
* muss nur einmal fro Monat Blut trinken
* kann in der Sonne umherwandern
* sieht in der Dunkelheit als wäre es taghell

Geschichte:
Misaki Takahashi ist von einer Hexe geboren worden die von einem vampir geschwängert wurde. Diese art von Beziehung ist eigentlich nicht gern gesehen deswegen hielten sie es geheim.
Sie wurde schnell schwanger und als es soweit war ging der Vater in den Krieg und starb.
Die Trauer die die Mutter verspührte wwar enorm doch sie nahm sich vor den Jungen zu Lieben und die beste mutter für ihn zu sein.
Sie merkte schnell das er ein Mischling war und dies fand sie sehr angenehm.
So hatte er etwas von 2 starken rassen. Sie fing an ihm Interesse an den lernen von zaubersprüchen einzupflanzen weswegen er zu dieser Zeit ein ziemlich guter Hexer ist.
Doch im nahkampf versagte sie denn ihre kenntnisse waren sehr gering weswegen er dies nicht richtig beigebracht bekommen hatte.
Aber das war nicht weiter schlimm.
Sie merkte ebenfalls sehr früh das Misaki ein sehr freundliches gemüt hatte und garnicht für dn Krieg geeignet war.
Als er Aber 16 war wurde er schon von der Armee einbezogen so wie es jeder wurde doch misaki wehrte sich heftig. Er wolle niemanden schaden sagte er und außerdem wolle er nicht kämpfen.
Dies gefiel ihnen nicht doch sie zwangen ihn dazu.
Nach 2 Jahren wo er gerade in der menschenwelt kämpfte machte er sich heimlich davon.
Er fing ein leben als Mensch an und ist seiddem unter den normalsterblichen am umherweilen.
Er hat sich geschworen nur Blut von leuten zu Trinken die einverstanden damit sind.

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten